Konserven öffnen a la Apokalypse

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.

Konserven öffnen a la Apokalypse

Beitragvon Hexodus » Fr 29. Nov 2013, 10:59

Postapokalypes. Du hast Hunger, findest ein Konservenbüchse, hast aber keinen Öffner dabei. Was tut man da? Eigentlich läuft es aufs Verhungern hinaus, es sei denn man hat diesen Trick gesehen:
http://www.youtube.com/watch?v=oH2NahLjx-Y#t=161
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Konserven öffnen a la Apokalypse

Beitragvon Shining » Fr 29. Nov 2013, 18:37

"And guess what! Cat is gonna survive too" hihi Bild
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)
Benutzeravatar
Shining
 
Beiträge: 1232
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Konserven öffnen a la Apokalypse

Beitragvon Hexodus » Di 3. Dez 2013, 13:50

Über die Katze hab ich auch gelacht. Hab's überigens ausprobiert und es hat nicht geklapp. Würde die Apokalypse wohl nur mit einem Büchsenöffner überleben. Kann sein, dass unsere Konserven anders sind... Wagst Du einen Feldversuch Shining?
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Konserven öffnen a la Apokalypse

Beitragvon Shining » Di 3. Dez 2013, 17:31

Hexodus hat geschrieben:Wagst Du einen Feldversuch Shining?


hehe... nö, bin doch nicht plemplem! Ich hab nur Dosenwurst und fast jedes Klappmesser hat einen Dosenöffner :lol:
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)
Benutzeravatar
Shining
 
Beiträge: 1232
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Konserven öffnen a la Apokalypse

Beitragvon Hexodus » Mi 4. Dez 2013, 13:10

Ach komm schon und tue was für die Wissenschaft. Du willst doch auch, dass die Katze überlebt :mrgreen:
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Konserven öffnen a la Apokalypse

Beitragvon flavius » Mi 24. Dez 2014, 11:25

ashleygull hat geschrieben:Hallo,
ich bin auf der Suche nach Fantasybüchern mit schwulen/lesbischen Protagonisten.. Habt ihr vielleicht eine Empfehlung für mich?
Kann alles Mögliche sein - aber bitte kein schnulziges Liebesgesülz. ;)


So eine Anfrage hatten wir schon mal hier:
viewtopic.php?f=1&t=356

Vielleicht ist ja etwas dabei für dich.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105
flavius
 
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10


Zurück zu Rund um die Phantastik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron