Was guckst Du?

Welche Filme bewegen Euch? Welche Musik lässt Eure Herzen höher schlagen? Was startet gerade im Kino oder auf DVD? Was ist genial und kultig und muss unbedingt gesehen und gehört werden?

Re: Was guckst Du?

Beitragvon sachmet » Sa 6. Aug 2016, 08:45

black list 3 ist eingetroffen. Wir werden aber vorher noch the guardian beenden
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)
Benutzeravatar
sachmet
 
Beiträge: 1186
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Was guckst Du?

Beitragvon sachmet » Sa 27. Aug 2016, 22:03

wir haben die Unfassbaren Teil 2 geschaut und ich fand ihn genauso gut wie Teil 1. Woddy in einer Doppelrolle, einfach herrlich
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)
Benutzeravatar
sachmet
 
Beiträge: 1186
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Laren » Mi 31. Aug 2016, 07:18

Ich hab den neuen Ghostbusters gesehen und fand ihn grottig. Normalerweise mag ich Melissa McCarthy, aber dieses Mal war das alles so gewollt witzig, dass es einfach nur nervig war
Benutzeravatar
Laren
 
Beiträge: 206
Registriert: Do 4. Jun 2015, 08:45
Wohnort: Hamm

Re: Was guckst Du?

Beitragvon flavius » Mi 31. Aug 2016, 18:54

Ich glaube, viele würden den Film anders bewerten wenn es nicht das klasse Original geben würde.
Mich reizt der Film auch überhaupt nicht. Wenn ich Ghostbusters sehen will, schaue ich mir Murray,
Aykroyd, Ramis und Hudson an.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105
flavius
 
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Hexodus » Di 27. Sep 2016, 22:35

Das mit Ghostbusters habe ich schon vermutet. Irgendwie wollte bei mir Ich-Muss-Es-Sehen-Gefühl beim Trailer aufkommen. Schade aber so ist die Realität.

Hatte im Kino Suicide Squad gesehen. Naaaaaja :( Zwar waren die Trulla und Joker schon heraus stechend als Figuren, doch die anderen wollten einfach nicht überzeugen. Captain Bumerang - boah war der schlecht. Will Smith mit dem billigem roten plastikteil vor dem Augen - sauschlecht. Story solalalaaaalaaa. Unglaublich plump wirkte die Szene in der Bar. Sollte wohl cool wirken wie die Leute sich zusammen raufen, doch wirkte es gehemmt und wie eine billige TV-Produktion auf Gute Zeiten noch schlechtere Zeiten Schauspielniveau. Wer sein Hirn zeitweise ausschalten kann und zum Popcornkauen einen Film dazu braucht, ok, für diesen Zweck reicht. Für mehr aber auch nicht.

Auch X-Men Apocalypse habe ich mir auf Prime gegönnt. War ok, konnte aber mit den anderen Teilen bei weitem nicht mithalten. Seltsam dass der Oberschurke sehr künstlich wirkte, gar nicht so wie in anderen Marvel-Filmen.

Gods of Egypt von dem Film habe ich nicht viel erwartet, war dafür recht brauchbar. Jetzt nicht so Mega und Effektmäßig etwas steif, doch hatte das ganze etwas.

Souts vs Zombies Yeah, der war echt der Brüller und eine hervorragende Komödie. Kann ich wärmstens empfehlen!

Zufällig Allmächtig Eine saugeile komödie. Habe mich sowas von kaputt gelacht! :D

Jean Claude van Johnson gab auf Prime eine Pilotfolge zum Abstimmen. Und ja, ich habe mich durch das ewig lange Abstimmungformular geackert weil das so genial war! Jean Claude van Damme spielt sich quasi selbst - als einen abgewrackten Kampfsportfilmer der seine Karriere schon lange an den Nagel gehangen hat und dann wieder einsteigt. Die Filmproduktionsfirma ist aber ein gleichzeitig eine Deckfirma für ein Killerunternehmen und Jean Claude ist einer der Ex-Agenten. Total lustig und hochwertig. Hätte ich nie gedacht :shock:

Man from Earth darauf hat mein Arbeitskollege geschworren, der wäre so toll. Nunja, im Grunde sieht man an dem Film dass eine gute SF-Story nicht 1:1 im Film funktioniert. Es wird nur gelabert und herum gesessen. Und so überraschend war er nicht. War fast am einschlafen. Kann dennoch sein dass der wem gefällt.

Serien. Tja davon schaue ich echt viele.
Preacher hat echt was gehabt, ich kann nur nicht den Finger darauf legen, was genau. Auf jeden Fall hochwertig und ich habe den zynischen Vampir ins Herz geschlossen. Dieses Immer-Over-The-Top-Gehabe fand ich aber etwas langweilig. Dennoch gut und empfehlenswert. Nur halt Geschmackssache.

Forever Wow, war das verdammt gut! Da lohnt sich jede Folge. Und leider leider gibt es davon nur eine Staffel und wird nicht vorgesetzt. Da Blutet mir das Herz.

Lucifer oh ich liebe diese Serie! Im Grunde eine Copshow, aber gut gewürzt. Muss jetzt lange auf die nächste Staffel warten. Oh mann!
Boah, habe gerade auf Prime die erste Folge der 2. Staffel gefunden! Yeah. Leute ich muss weg - es ist Serienzeit :D
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Shining » Fr 30. Sep 2016, 18:33

und ich mache gerade mal wieder einen Fringe Binge :lol: Dass John Noble den Emmy dafür nicht gekriegt hat, werde ich wohl nie verstehen.

Von den Neuanläufen haben es bisher vier bis in den 4 Episoden Test geschafft:

Pitch - eine Frau als Pitcher in der Baseball Liga.

Quarry - absolut top. Soldat wird nach dem Vietnam-Krieg als Killer von der CIA angeheuert. Mit richtigem 70er Vibe.

Designated Survivor - die neue Serie mit Kiefer Sutherland

Lethal Weapon - basiert auf der Filmserie mit Mel Gibson und Danny Glover.+

Gleich beim Pilot-Test ausgestiegen sind schon: Van Helsing (urgs) und Bull (uuuuaaahhh... Lie to me nur schlechter), sowie der neue MacGyver (absolut hölzerner Protagonist und auch sonst mega grottig)
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)
Benutzeravatar
Shining
 
Beiträge: 1232
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Laren » Fr 30. Sep 2016, 19:04

Suicide Squad hab ich auch geguckt und fand ihn ebenfalls nur so naja...

Lucifer hab ich mir die ersten drei Folgen angeguckt und kann mich noch nicht entscheiden. Allerdings find ich den Hauptdarsteller witzig, bringt den Teufel gut rüber, mit seinem diabolischem Grinsen

die anderen kenne ich alle gar nicht. Im Moment bin ich von the strain ziemlich angefixt. Die erste Staffel war ok aber die 2te und 3te haben mich an den Nägeln kauen lassen :=)
Benutzeravatar
Laren
 
Beiträge: 206
Registriert: Do 4. Jun 2015, 08:45
Wohnort: Hamm

Re: Was guckst Du?

Beitragvon sachmet » Sa 8. Okt 2016, 22:41

Bei Lucifer und Forever schließe ich mich an. Sehr unterschiedlich aber beide gut.Lucifer ist einfach saucoll. Wo gibt es die erste Folge der zweiten Staffel *suchengeh*
ich schaue mir wieder warehouse 13 an, bin jetzt bei Staffel3. Man glaubt es nicht aber beim zweiten Mal ist das noch besser. Alleine die ganzen Sidekicks zu anderen Serien und witzige Hinweise auf Genrefilme..ich liebe es, das wäre genau mein Partner :))
auf DVD mit Männe schauen wir the guardian Staffel 2. ich glaube, mein Freund steht total auf Simon Baker, ob ich mir da Gedanken machen muss *grübel*
Anonsten LIEBE ich die guardians of the galaxy, das hat alles, was ICH mag :)) auch wenn andere das doof finden :))
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)
Benutzeravatar
sachmet
 
Beiträge: 1186
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Hexodus » Sa 15. Okt 2016, 09:50

@Shining Deine Einschätzung zu Helsing teile ich. Da kommt irgendwie nix rüber

So Dark DAS ist mal eine Vampirserie wie sie sein sollte! Leider nur zwei Folgen und keine Ahnung ob das weiter produziert wird. Kann man auf Prime inklusive sehen (seehr empfehlenswert):
https://www.amazon.de/So-Dark/dp/B01FRFW4I8/ref=sr_1_2?s=instant-video&ie=UTF8&qid=1476521222&sr=1-2&keywords=the+dark

Erste folge ist frei auf Youtube einsehbar:
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Shining » Di 18. Okt 2016, 16:00

... jo... sieht klasse aus. Mal schauen, ob da noch was kommt. Geht eher Richtung Necroscope denn Twilight :lol:

Westworld ist der Oberhammer... Definitiv ein Muss für SciFi-Fans.

Frequency und Timeless haben was mit Manipulation der Vergangenheit und den Folgen in der Gegenwart zu tun. Frequency kennt man vielleicht vom gleichnamigen Film her und Timeless hat was von Time Tunnel aus den 60ern! Beide sind auf jeden Fall auch einen Blick wert.

Conviction ist die neue Serie mit Hayley Atwell als Anwältin, die alte Fälle aufrollt, wo jemand vermutlich fälschlich verurteilt worden ist. Hat es bei mir noch gerade so in den 4 Episoden Test geschafft.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)
Benutzeravatar
Shining
 
Beiträge: 1232
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

VorherigeNächste

Zurück zu Kino, Film und Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron