Was guckst Du?

Welche Filme bewegen Euch? Welche Musik lässt Eure Herzen höher schlagen? Was startet gerade im Kino oder auf DVD? Was ist genial und kultig und muss unbedingt gesehen und gehört werden?

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Hexodus » Do 18. Mai 2017, 12:54

Wenig überraschend sollte euch, dass ich nun die 2. Staffel von Sense 8 schaue. Und wieder erste Sahne :D Ebenfalls 2. Staffel "Into The Badlands" - einfach grandios, optisch opulent und einmalig gute Kämpfe. American Gods finde ich auch interessant, weiß nur nicht ob ich da durchhalte. Der Buchautor ist so gar nicht auf meiner Wellenlänge... nun optisch auf jeden Fall besser als in Buchform zu verwerten. Könne ein paar von euch gut gefallen.
Und heute Abend geht's in Alien Covenant yippi! ;)
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Hexodus » Di 13. Jun 2017, 16:49

Also Alien Covenant war sehr durchwachsen. Schöne Bilder, klar. Aber auch in der Story patzer und Sachen wo ich etwas mit der Nase rümpfen musste. Dafür auch ein paar gute Momente. Für mich irgendwo auf einem Level mit Prometheus.

Viele erfreulicher war der neue Mumienfilm mit Tom Cruse. War viel besser als gedacht und sogar vieeel besser als die IMDB-Wertung vermuten lässt. Sehr gute Unterhaltung und erfrischenderweise nicht nach bekanntem Hollywood-Schema-F. Meine Empfehlung.
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Lanara » Di 18. Jul 2017, 08:39

Von Sense8 hat mir mein Friseur so vorgeschwärmt. Läuft aber nicht auf Amazon, oder? American Gods juckt mich, werde ich demnächst mal reinschauen :) Lucifer hatte ich mal angefangen, hat mir auch ganz gut gefallen, aber ich bin nicht dran geblieben.
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!
Benutzeravatar
Lanara
 
Beiträge: 1468
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Was guckst Du?

Beitragvon PeryRhodan » Fr 6. Okt 2017, 00:56

Im Moment gerade die Serie The Expanse ... ist mal was komplett anderes im SciFi-Bereich
PeryRhodan
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:42
Wohnort: Dresden

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Shining » Sa 7. Okt 2017, 16:33

PeryRhodan hat geschrieben:Im Moment gerade die Serie The Expanse ... ist mal was komplett anderes im SciFi-Bereich


die SF-Serie mit der besten CGI. Hätte gedacht, Star Trek Discovery kommt ran, aber nix da...
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)
Benutzeravatar
Shining
 
Beiträge: 1232
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Was guckst Du?

Beitragvon PeryRhodan » Fr 13. Okt 2017, 10:06

Shining hat geschrieben:
PeryRhodan hat geschrieben:Im Moment gerade die Serie The Expanse ... ist mal was komplett anderes im SciFi-Bereich


die SF-Serie mit der besten CGI. Hätte gedacht, Star Trek Discovery kommt ran, aber nix da...


musste mir auch direkt Leviathan erwacht ... soll ja eine andere Gruppendynamik geben, in dem Buch
PeryRhodan
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:42
Wohnort: Dresden

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Hexodus » Mo 23. Okt 2017, 12:58

Star Trek Discovery hat einen eigenen Reiz. Die CGIs und die neuerfundenen Klingonen sind's jedenfalls nicht. Der Plot ist aber interessant.

Habe nun den neuen Bladerunner gesehen und bin positiv überrascht worden. Viel Tiefgang und interessantes Geschehen. Muss aber gestehen dass ich echt froh war als ich wieder nach der monumentalen Filmlänge aufstehen durfte. Selbst der bequeme Filmsessel hat sich auf mein Hinterteil duchgedrückt :lol:
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Was guckst Du?

Beitragvon PeryRhodan » Mi 25. Okt 2017, 12:00

Hexodus hat geschrieben:Star Trek Discovery hat einen eigenen Reiz. Die CGIs und die neuerfundenen Klingonen sind's jedenfalls nicht. Der Plot ist aber interessant.



neu erfunden sind die gar nicht ... hab gelesen, sie entsprechend dem urspünglichen Entwurf von Roddenberry
PeryRhodan
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:42
Wohnort: Dresden

Re: Was guckst Du?

Beitragvon Hexodus » Do 26. Okt 2017, 09:50

PeryRhodan hat geschrieben:
Hexodus hat geschrieben:Star Trek Discovery hat einen eigenen Reiz. Die CGIs und die neuerfundenen Klingonen sind's jedenfalls nicht. Der Plot ist aber interessant.



neu erfunden sind die gar nicht ... hab gelesen, sie entsprechend dem urspünglichen Entwurf von Roddenberry


Hmm, ich weiß nicht. Roddenberry hat auch sprechende blinkende Steine erfunden, sowie die Pijamatragenden Sternenflottenoffiziere die in jeder Folge in die Kiste mit einem weiblichen Alien steigen während sie einen männlichen eins auf die Visage geben. :roll: Ist bestimmt nur eine Ausrede um die Schuld von sich zu weisen. Der Vorstellungskraft von damals würde ich nicht trauen auch noch heute zu funktionieren.
Benutzeravatar
Hexodus
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Vorherige

Zurück zu Kino, Film und Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron