Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von Hexodus » Fr 27. Dez 2013, 23:17

Fast fühle ich mich genötigt ganz laut "Frohes Neues!" zu schmettern, aber das ist noch zu früh;) Nichtsdestotrotz habe ich die Januar Neuerscheinungen zusammen gestellt, hier:

http://www.fantasybuch.de/neuerscheinun ... html?NAV=1

Mit 26 Büchern jetzt nicht so segensreich, aber will wollen ja nicht gleich gierig werden ... obwohl warum eigentlich nicht? :mrgreen:

Im Übrigen habe ich bei Atlantis und Wudrack die Lücken gefüllt d.h. auch die vergangenen paar Monate aufgearbeitet. Das betrifft hauptsächlich die SF.

Wie immer bitte ich um eure fundierte und auch subjektive Meinung zu dieser Bücherauswahl und was nun in eure Buchregale wandern soll und was eher nicht.

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1426
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von harakiri » Sa 28. Dez 2013, 09:16

OT: Von Carlsen könntest noch einarbeiten: Requiem (3. Teil der Amor-Trilogie) und sicher sehr beliebt.


Bei den ersten Neuerscheinungen im neuen Jahr sticht für mich vor allem heraus, dass es einige Bücher jetzt als TB gibt, die ich schon als HC verschlungen habe: Ready Player One, Die Kane-Chroniken, Arkadien fällt. Als Must-Have nächsten Monat steht für mich "Wie Blut so rot" auf dem Plan, da habe ich kürzlich den ersten Teil mit Begeisterung gelesen. Ganz interessant scheint mir: "Der Graben" - Der Autor wird als Stephen King seines Heimatlandes gehandelt und ich habe schon einige gute Bücher von japanischen Schriftstellern gelesen. Außerdem könnte mir "Labyrinth der Puppen" von S.L. Grey gefallen, in dem sich nicht nur ein Horrorroman versteckt sondern auch "eine Satire auf unseren Konsum- und Schönheitswahn" (Zitat Amazon)

So gar nicht spricht mich Dream Guardian an. Nachdem der Hype von Shades of Grey und Co wohl jetzt etwas nachlässt siedelt die Autorin ihre Sexspielchen jetzt im Mystery-Bereich an. Sowas brauch ich ganz und gar nicht.

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von Mystera » Sa 28. Dez 2013, 10:14

So dann wollen wir uns doch mal die Schmankerl für Januar ansehen...
Zuerst ein Mal fällt mir sofort ins Auge, das meine Lieblingsserie fortgesetzt wird. R.A. Salvatore wartet mit "Niewinter - die letzte Grenze" auf, was sofort auf meiner Wunschliste steht.
Peter Orullian veröffentlicht den zweiten Band von "Das Gewölbe des Himmels". Da ich gerade den ersten Band am Verschlingen bin, muss ich natürlich auch diesen sofort ins Augenmerk schließen.
Für eine gewisse Komik mag vielleicht "Die Kompanie der Oger" von A. Lee Martinez sorgen, da das Cover ein wenig komisch daher kommt und gerade deswegen unter den Büchern hervorsticht.
Aufgefallen ist mir auch, das Engelsmorgen von Lauren Kate nun in der TB-Ausgabe erscheint. Die HC-Version habe ich bereits gelesen und rezensiert und konnte sie durchaus empfehlen. Vielleicht etwas für alle unsere Leser, denen die HC-Version zu tief ins Portemonaie greifen würde.
Somit kann man wohl sagen, trotz nicht ganz so vieler Neuveröffentlichungen bekommen wir ein gute Beschäftigungsmöglichkeiten geobten.
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von Hexodus » Sa 28. Dez 2013, 12:18

harakiri hat geschrieben:OT: Von Carlsen könntest noch einarbeiten: Requiem (3. Teil der Amor-Trilogie) und sicher sehr beliebt.
Ich habe tatsächlich überlegt ob ich das aufnehmen soll, aber der Klappentext deutet nicht den kleinsten Teil der Phantastik an. Kennst Du die Serie?

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1426
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von harakiri » Sa 28. Dez 2013, 13:45

Ja, ich hab die beiden ersten Bände rezensiert:

http://www.fantasybuch.de/rezension/lau ... tml?ID=949
http://www.fantasybuch.de/rezension/lau ... ml?ID=1085

Das ist auch eine Dystopie

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von Hexodus » Sa 28. Dez 2013, 15:35

harakiri hat geschrieben:Ja, ich hab die beiden ersten Bände rezensiert
Das ist auch eine Dystopie
Oh, in dem Fall vertraue ich Deinem Urteil, hier:
http://www.fantasybuch.de/buch-info/lau ... ml?ID=5879

Benutzeravatar
harakiri
Beiträge: 1426
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:01

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von harakiri » Sa 28. Dez 2013, 16:31

Merci, hab es eh schon bei Carlsen bestellt :oops: :mrgreen:

Benutzeravatar
sachmet
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von sachmet » So 29. Dez 2013, 10:52

der von mir sehnsüchtigst erwartete Band 4 der schimmernden Reiche erscheint im Januar. Sofort an dem schönen Cover erkennbar, der passend zu den 3 vorherigen Bänden gestaltet ist.
Salvatore und Kai Meyer sind eine sichere Bank, da braucht man nicht mehr viel drüber reden.. Ansprechend finde ich das Cover von: Gewölbe des Himmels von Peter Orrulian, allerdings denkt man dabei sofortan Legolas und seinen Bogen. Dadurch werden sicher falsche Erwartungen geweckt, da es hier nicht um Elben, Zwerge und ähnliches geht sondern um das Schicksal eines jungen Menschen, der mehr ist, als er selber weiß.
Für die junge Generation erscheinen die Kane Chroniken nun als Taschenbuch zu einem Preis, den sich ein Schüler eher leisten kann. Das Cover wurde zum Glück für diese TB Ausgabe nicht gravierend geändert, ein Pluspunkt.
David Weber führt die unendliche Geschichte um seine Heldin Nimue Alban fort, ein Dauerbrenner in der SF, der seine Fans hat. Interessant finde ich Graben von Koji Suzuki, ob der Meister es schafft, in den Lesern das gleiche Grauen zu wecken, wie mit der Ring Trilogie. Für mich eher ein Crossover von Horror und SF. Die Cover der Dark Romance sind so abeschreckend wie eh und je, nicht mein Genre.
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2210
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von Hexodus » Di 31. Dez 2013, 15:09

Ich Danke euch vielmals für eure Meinungen. Die Newsmeldung ist geschrieben und wird morgen, am 1. Januar erscheinen.
By The way: Wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 55
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:03
Kontaktdaten:

Re: Buch-Neuerscheinungen im JANUAR 2014!

Beitrag von Nina » Di 31. Dez 2013, 15:54

Danke - ebenfalls.

Hast Du eigentlich schon mal dran gedacht, das Ganze um Hörbücher zu erweitern? - Klar, ist auch wieder viel Arbeit, aber ich fände es einfach sehr interessant. Vor allem, da ich nicht wüsste, dass es so eine Gesamtübersicht irgendwo schon gibt.

Antworten