Neue Features und Verbesserungen

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2170
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Hexodus » Di 8. Dez 2015, 14:17

Ich habe gestern ein neues Update aufgespielt - Nachts, um den Betrieb nicht zu stören ;) Im Bild seht ihr, was sich getan hat. Da müssten es sinnvolle und nützliche Ergeänzungen sein. Auch sieht die Page dadurch etwas moderner aus.
Was ich mir noch auf den ToDo-Zettel schreiben muss ist die Mobile Ansicht der Webseite - ich glaube das müsste wegen dem Header gerade Supergau sein :( Aber das werde ich nachholen.

Bild

Benutzeravatar
killerbiene75
Beiträge: 1051
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:37

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von killerbiene75 » Mi 9. Dez 2015, 06:40

Super, da kann man ganz ordentlich filtern. Bei der Flut an Neuerscheinungen ist das auch eine sinnvolle Erweiterung. :)
Funktioniert alles, leider der "Dark Romance"-Schalter hat bei mir keine Auswirkung.

Wenn ich auf Neuerscheinungen gehe, dann gelange ich immer zum Monat September, war das sonst nicht immer der aktuelle Monat?

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2170
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Hexodus » Mi 9. Dez 2015, 17:54

Das mit September war ein Fehler, hat mir schon Hara reported. Ich lege momentan manuell den Monat fest, um keine leere Ansicht zu risikieren ;) Der September war in meiner Testumgebung eingestellt. Ist schon gefixt. Nach dem Dark Romance Button schaue ich noch.

Falls noch was ist, bitte Bescheid sagen @All

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1482
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Lanara » Mi 9. Dez 2015, 21:29

Bei den Weihnachtsempfehlungen kriege ich folgendes angezeigt:
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (16.37 KiB) 48864 mal betrachtet
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2170
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Hexodus » Mi 9. Dez 2015, 22:09

WTF ist das passiert? Also das sieht bei mir in Deinem Profil normal aus. Habe die Details per PN bei Dir angefragt Lanara. Muss wissen was da los ist.

WEITERES UPDATE
Ich habe den Popup-Hover auch in euren Profilen aktiviert. Bei euren Rezis (im Profil) über das Buchcover hovern und auch in den Buchlisten. Damit könnt ihr schnell was zur Buchliste hinzufügen oder auch wieder entfernen (dann wird das Buch halbtransparent angezeigt).

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2170
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Hexodus » Do 10. Dez 2015, 16:01

UPDATE
Bild

Ist oft gewünscht worden (auch von mir selber). Habe das sehr straight gelöst indem ich das in die Suche leite. Hilft sicher das Eine oder Andere zu finden. Verlinkt nur Autoren und Serien, die mehr als ein einziges Mal in der DB gefunden werden.

Öffnet ein neues Fenster - keine Ahnung ob das so ok ist. Falls nicht, bitte um Feedback dazu.

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1265
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Shining » Do 10. Dez 2015, 17:27

Dann leg ich mal los, und ich nehme kein Blatt vor den Mund. 8-)

Unter mozilla und webkit engine liegt folgendes vor:

Das y ragt in das Suchfenster rein:
Screenshot from 2015-12-10 16-40-27.png
Screenshot from 2015-12-10 16-40-27.png (30.86 KiB) 48851 mal betrachtet
Beim Scrollen schieben sich rechts Elemente übereinander, sobald rechts unten der "nach oben" Button auftaucht.
Screenshot from 2015-12-10 16-41-52.png
Screenshot from 2015-12-10 16-41-52.png (80.52 KiB) 48851 mal betrachtet
Die Einstellungen der Fontgröße hat auf viele Texte gar keinen Einfluß mehr. Eventuell ganz weglassen?

Steht man auf einem Buch, geht ein Popup mit den Details auf, dann scrollt man und das Popup schiebt sich nach oben weg, der Header wird kleiner etc. pp. Da passiert aus meiner Sicht zu viel gleichzeitig und
die Übersicht leidet. Zudem öffnen sich die Popups mal zu weit oben, unten, rechts oder links im Browser. Hat man erst den Bogen raus, geht es ganz gut, aber bis dahin sind neue User schon wieder abgesprungen.

Ahh... mit einem Klick die eingetragenen Bücher des Autors anzeigen. Prima. Der erste Schritt ist gemacht. Jetzt müssen wir nur noch die Datenbank dahinter aufräumen. Klicke ich auf Robert A. Heinlein, kriege ich auch nur Robert A. Heinlein angezeigt - dumm, dass wir auch Heinlein, Robert A. haben. Das geht dann unter. Ein Umstand den uns flavius seit Jahren unter die Nase reibt - und das zurecht! Wann sollte die DB mal überholt werden? <grins>. Ich lege gern mal los, und korrigiere sowas, aber bei Neueinträgen wird das nicht abgefangen und die ganze Mühe ist dann fast umsonst. Auf der anderen Seite geht das Ändern mit den neuen Edit-Funktionen im Popup-Fenster natürlich prima von der Hand - das ist einfach nur obercøøl!!!



für ganz weit in der Zukunft:

Hier mal ein Screenshot mit komplett aufgezogenem Browser:
Screenshot from 2015-12-10 17-03-33.png
Screenshot from 2015-12-10 17-03-33.png (116.59 KiB) 48851 mal betrachtet
Der Header und pipapo nehmen immens viel Platz weg. Der eigentliche Inhalt - die Bücherliste - geht fast erst ab der Hälfte des Browserfensters los. Dafür liegt rechts und links alles brach. Man kann es nicht anders sagen: Die Zeiten von 4:3 sind vorbei. Hier müsstest Du mal grundsätzlich über den Aufbau nachdenken. Reiter nach links und erklärende Texte dazu nur noch als Popup - oder besser: Der Text wird nur beim ersten Betrachten angezeigt und dann wird im cookie gespeichert, den Text nicht nochmal anzuzeigen - geht bestimmt, oder?
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2170
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Hexodus » Do 10. Dez 2015, 17:53

Oh-oh, da hast Du mir eine schöne Liste vorgesetzt. Aber gut so, erst dann kann ich was verbessern, wenn mir das bewußt wird. ;) Vielen Dank dafür. Denn genau das brauche ich. Die Betriebsblindheit ist schon groß.

Bei dem Übereinanderschieben - was hattest Du da für eine Auflösung? Wohl etwas kleines? Für Mobile muss ich mir sowieso was überlegen. U.A. wollte ich bei kleinerer Auflösung die Strings in den Menüeinträgen verkürzen, damit das passt. Wäre ein kleiner Zwischenschritt. Mobile ist momentan eh supergau. Fast würde ich gerne weggucken :roll: Aber nur fast. :helm:

Jah, das mit den Serien und Autoren unique in der Datenbank aufnehmen ist eine großer Punkt. Dazu habe ich schon experimentiert, ist aber ein massives Projekt. Für den Augenblick wollte ich einfach nur die Userexperiance etwas verbessern indem ich das in die Suche leite. Theroretisch könnte ich den Ansatz vorübergehend auch bei Autoren mit einer Or-Abfrage abfangen, so dass auch die andere Schreibung klappt.

Fullscreen wäre mir auch willkommen, doch das alte CSS-Framework kann das einfach nicht. Wenn dann müsste ich das komplett in die Tonne kloppen und auf Bootstrap aufsetzen (Buttuns, Dropdowns & Tooltips sind schon eine Teilimplementierung von Bootstrap). Muss mich aber entscheiden ob ich generell nicht lieber auf Wordpress umsattle. Bin mir da immer wieder unsicher ob das gut ist oder nicht. Bis dahin wollte ich jedoch nicht die Däumchen drehen, sondern der Page sinnvolle Erweiterungen schenken.

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1265
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Shining » Do 10. Dez 2015, 18:00

Auflösung war 1920x1080. Das passiert natürlich, sobald sich die Login-Elemente über den Reitern bzw. "aAA" befinden. Werbung und Symbol auf der linken Seite machst Du ja kleiner. Den Login-Bereich dagegen nicht.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Laren
Beiträge: 206
Registriert: Do 4. Jun 2015, 08:45
Wohnort: Hamm

Re: Neue Features und Verbesserungen

Beitrag von Laren » Do 10. Dez 2015, 19:01

Das sich das aAA verschiebt, ist mir auch aufgefallen, hab auch firefox.

Antworten