ebook oder paper

Hast Du etwas herrliches gelesen und möchtest Deine Beute mit uns Teilen? Nur her damit!
Benutzeravatar
Laren
Beiträge: 206
Registriert: Do 4. Jun 2015, 08:45
Wohnort: Hamm

Re: ebook oder paper

Beitrag von Laren » Fr 19. Jun 2015, 09:13

Bei mir kommt es immer darauf an ob ich das Buch behalten und ins Bücherregal stellen oder nur lesen möchte. Nur lesen - gerne als e-book! Vor allem abends wenn man im Bett liest, ist so ein Reader ( Tolino) nicht zu verachten, da schlafen einem nicht die Arme ein. :0)
Auf meinem Tablet habe ich außerdem die kindle-App und freue mich, dass es die Bücher oft recht billig gibt.

flavius
Beiträge: 1520
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: ebook oder paper

Beitrag von flavius » Fr 19. Jun 2015, 10:58

Laren hat geschrieben:Bei mir kommt es immer darauf an ob ich das Buch behalten und ins Bücherregal stellen oder nur lesen möchte...
Ja, das ist auch noch ein wichtiger Punkt bei mir. Ich habe meine "Jäger und Sammler Phase" hinter mir und verkaufe oder
vertausche meine Bücher nach dem lesen wieder. Da ist Papier natürlich besser geeignet als Bits und Bytes.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Antworten