Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Du schreibst eigene Geschichten? Dann teile sie doch mit uns und wir quatschen darüber.
Antworten
Madjun
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Aug 2013, 13:16

Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von Madjun » Di 13. Aug 2013, 13:50

Hallo zusammen,

Ich würde gerne ein paar Rezensionsexemplare zu einem Science Fiction Buch (oder bei Interesse auch einiger Sci-Fi Kurzgeschichten) verteilen :-)

Aber erstmal von vorne:

Mein Name ist Michael Drecker und ich beschäftige mich seit einiger Zeit als Übersetzer für amerikanische Indie-Autoren, damit sie ihre Bücher auch auf dem deutschen Markt anieten können. Seit Kurzem ist im Zuge dessen ein neues Buch erschienen, "Wolfhound" von Kindal Debenham - ein Military-Science-Fiction / Space Opera (Jugend-) Buch wenn ich es mal kategorisieren sollte. Einen ersten Einblick könnt ihr euch hier machen: http://www.amazon.de/Wolfhound-ebook/dp ... 547&sr=1-1

Nun bin ich auf der Suche nach Leuten die, egal ob mit eigenem Buchblog oder ohne, Interesse daran hätte, eine Rezension zu diesem Buch zu verfassen. Gerne würde ich dann ein Rezi-Exemplar bereitstellen, und einfach nur bitten, dass im Gegenzug eine ehrliche Rezension dazu bei z.B. Amazon, lovelybooks, Goodreads oder wo auch immer geschrieben wird. Gerne stehe ich dabei auch für Rückfragen (zum Beispiel für weitere Informationen zum Buch oder Autoren) zur Verfügung.
Also, wer Zeit und Lust hat, melde sich doch bitte erstmal hier, dann kann man ja anschließend gegebenenfalls Emailadresse austauschen ;-)

Viele Grüße

Michael


P.S.: Im Bereich Science Fiction habe ich ebenfalls bereits einige Kurzgeschichten übersetzt, von teils renommierten SciFi-Kurzgeschichtenautoren wie Benjamin Rosenbaum und Nancy Fulda - auch da könnte ich bei Interesse Rezensionsexemplare anbieten: http://www.amazon.de/s/ref=ntt_athr_dp_ ... evancerank

flavius
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von flavius » Di 13. Aug 2013, 17:55

Alles nur auf / als Ebook, oder?
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Madjun
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Aug 2013, 13:16

Re: Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von Madjun » Mi 14. Aug 2013, 07:14

Hallo Flavius,

richtig, die Kurzgeschichten gibt es nur als eBook, und zumindest Stand Jetzt trifft das auch auf Wolfhound zu. Kindal überlegt noch, eine Taschenbuchversion für Amazons Print-On-Demand Service zu erstellen, das wird sich aber hinter dem Beruf und den Arbeiten an seinem nächsten Buch anstellen müssen.

Benutzeravatar
sachmet
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:45
Wohnort: Walzbachtal

Re: Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von sachmet » So 18. Aug 2013, 08:10

schade, ebook ist nichts für mich. Viel Erfolg
am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist..dann ist es auch nicht das Ende

(bet excotic merrigold hotel)

Madjun
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Aug 2013, 13:16

Re: Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von Madjun » Mo 19. Aug 2013, 15:34

Tja, schade aber vielen Dank für die Erfolgswünsche ;-)

mariasam
Beiträge: 1
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 13:01

Re: Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von mariasam » Sa 21. Sep 2013, 13:21

Die Druckversion wird jetzt übrigens Anfang nächster Woche erscheinen :)
maria

Madjun
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Aug 2013, 13:16

Re: Rezensionsexemplare zu "Wolfhound"

Beitrag von Madjun » So 29. Sep 2013, 12:54

Hi Maria,

Woher hast du denn die Info? Würde mich überraschen, bis jetzt hat mich Kindal noch nicht in Kenntnis gesetzt.

Antworten