Autor sucht Recherchematerial: Besessenheit

Du schreibst eigene Geschichten? Dann teile sie doch mit uns und wir quatschen darüber.
Antworten
Benutzeravatar
Benjamin Spang
Beiträge: 10
Registriert: So 21. Jun 2015, 15:28

Autor sucht Recherchematerial: Besessenheit

Beitrag von Benjamin Spang » So 21. Jun 2015, 15:43

Guten Tag!

Mein erster Post in diesem Forum, hui!

Ich bin ein verlagsunabhängiger Autor aus dem Saarland und arbeite gerade an meinem nächsten Fantasybuch. Gerade bin ich in der Phase in der ich den Plot der Geschichte schreiben will, also das Skelett. Was passiert wann und wieso und führt dann zu was genau und deshalb passiert dann das und das... Ihr wisst was ich meine :).

Da es mir immer leichter fällt den Plot zu schreiben wenn ich mich mit Matierial zu dem Hauptthema meines Buches eindecke, bin ich aktuell auf der Suche.
Und zwar Suche ich Filme, Bücher usw. zu dem Thema "Besessenheit".
Den meisten dürfte wohl direkt "Der Exorzist" in den Sinn kommen, aber diese Horrorfilme behandeln das Thema ja weitestgehend gleich. Ich will eher in die Richtung wie Malus Darkblade (Falls jemand die Warhammer-Fantasybücher liest), da ist es so, dass ein Dämon in ihm steckt und ihm Befehle gibt, die er ausführen muss, weil er ihm sonst etwas antut oder so ähnlich. Das will ich in meinem Buch auch in gewisser Art behandeln: Der "Dämon" zwingt den Protagonisten zu Handlungen, die er nicht gutheißt, aber ausführen MUSS, weil der Dämon ihm sonst schlimme Dinge antut oder sich weiter in ihm festigt, etc. Diese Zwickmühle will ich ausarbeiten.

Weiß da vielleicht jemand mehr über dieses Thema? Vielleicht kennt jemand Bücher, Filme oder eine Serie in der das vorkommt? :)

Vielen Dank!
Ich bin ein verlagsunabhängiger Autor: http://www.doppelmondsaga.de

flavius
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Autor sucht Recherchematerial: Besessenheit

Beitrag von flavius » So 28. Jun 2015, 13:30

Irgendwie ist Dexter aus den Büchern von Jeff Lindsay ja auch "besessen" - allerdings auf eine andere Art und Weise.

Dann fällt mir noch Thr3e von Ted Dekker ein. Dort macht der Protagonist auch Dinge, die er nicht machen will. Allerdings
ist er nicht besessen, sondern schizophren. Also besessen von einer Person, die er selbst geschaffen hat und die die Kon-
trolle übernimmt.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Benjamin Spang
Beiträge: 10
Registriert: So 21. Jun 2015, 15:28

Re: Autor sucht Recherchematerial: Besessenheit

Beitrag von Benjamin Spang » So 28. Jun 2015, 15:23

Hey flavius! Vielen Dank für die Tipps, ich schau mir die Werke mal an! :).
Ich bin ein verlagsunabhängiger Autor: http://www.doppelmondsaga.de

flavius
Beiträge: 1457
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Autor sucht Recherchematerial: Besessenheit

Beitrag von flavius » So 28. Jun 2015, 18:26

Da fällt mir noch etwas ein.

Jeffrey Carvers Bücher über John Bandicut.
Dort nistet sich ein außerirdisches Wesen, ein Quarx, in das Bewußtsein von Bandicut ein.
Allerdings entpuppt sich das Quarx eher als nervender Partner denn als "Dämon" der seinen
Wirt drangsaliert.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Benjamin Spang
Beiträge: 10
Registriert: So 21. Jun 2015, 15:28

Re: Autor sucht Recherchematerial: Besessenheit

Beitrag von Benjamin Spang » Mi 1. Jul 2015, 18:59

Super! Danke Dir! :)
Ich bin ein verlagsunabhängiger Autor: http://www.doppelmondsaga.de

Antworten