Gruß aus Bonn

Neu hier? Dann kannst Du Dich hier kurz vorstellen.
Benutzeravatar
HUlrich
Beiträge: 6
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Gruß aus Bonn

Beitrag von HUlrich » Sa 7. Jul 2012, 22:34

Hi,

da werfe ich doch auch mal ein fröhliches Hallo in den Raum. Bin aus Bonn, den 18 seit 25 Jahren entfleucht und gehe gerade meine ersten Schritte als Autor. Im Herbst erscheint mein Roman http://www.Hochzeit-der-Vampire.com , mein Erstling, der auf einen Kinobesuch zurückgeht, bei dem wir Herren der Schöpfung hilflos unter mehreren weiblichen Fans saßen, die angesichts pelziger und bissiger Jungs kurz vorm Eisprung standen.
Ich gebe es zu, wir haben den Film auch genossen, aber dennoch - in den Büchern der Stephenie Meyer gehen 100 Jahre Emanzipation den Bach runter.
Egal, nach dem Film entstanden bei ein paar Cocktails die Grundideen zu dem Roman. Ein Verlag hats genommen und ich bin auf die Reaktionen gespannt.

Gruß, Hagen

flavius
Beiträge: 1467
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 13:10

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von flavius » Sa 7. Jul 2012, 22:59

Hallo und herzlich Willkommen.

17,90 Euro für ein Erstlingswerk sind aber nicht von Pappe.
"Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg."
Psalm 119, 105

Benutzeravatar
Mystera
Beiträge: 1290
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:34

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von Mystera » Sa 7. Jul 2012, 23:16

Hm... wenn es hält, was es verspricht, durchaus mal lohnend
Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn. (Schiller)

http://www.buechertreff.de/user/13191/buecherregal/

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1351
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von Lanara » So 8. Jul 2012, 08:38

Dann mal herzlich Willkommen hier und vielen Dank für den Link. Liest sich gut an.
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Benutzeravatar
Tannenbernie
Beiträge: 27
Registriert: So 17. Jun 2012, 18:32
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von Tannenbernie » So 8. Jul 2012, 09:33

Bonn ist ja bei mir um die Ecke.

*Einen Gruß den Rhein entlang werf*

Benutzeravatar
HUlrich
Beiträge: 6
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von HUlrich » So 8. Jul 2012, 09:36

Grüßt zurück über den Rhein von der anderen Seite. Vorhin ziemlich unsanft aus dem Bett geworfen worden, um 7.50 Uhr hat irgendwo in der Nachbarschaft ein Blitz eingeschlagen. Muß das sein? Am Sonntagmorgen um die Zeit? Ich will wissen, wer dafür verantwortlich ist. Will mich beschweren! :D

Gruß, Hagen

Leseratte
Beiträge: 452
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 09:49

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von Leseratte » So 8. Jul 2012, 09:41

Erst mal auch von mir ein Hallo....

Hab grad mal rein gelesen und muss sagen, doch gefällt mir gut....

Das mit dem Blitz ist echt gemein, aber 7.50 Uhr geht doch noch ;)
Ich werde meistens deutlich früher von einem etwas anderen Blitz geweckt, dieser Blitz wird demnächst 6 Jahre alt und nimmt keine Rücksicht auf meine müden alten Knochen.....

Benutzeravatar
HUlrich
Beiträge: 6
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von HUlrich » So 8. Jul 2012, 09:53

Hi Leseratte,

danke für die Blumen. Mein Göttergatte meinte grinsend über das Buch, es sei die schwule Fantasyantwort auf Rosamunde Pilcher, Barbara Cartland und Stephenie Meyer. Er ist Banker, was soll man da auch erwarten. Und meine Nachbarin wollte wissen, ob ich an eine Fortsetzung denke.

Seit gestern erlebe ich einen Anstrum mit zig Zugriffen auf einen Nebencharakter. Dr. Irmintraut Huberta Blitze-Wölklein, Frauenbeauftragte bei der Bonner Polizei wurde in einem Forum über Gleichberechtigung gepostet. Ich hab die Gute als Klischee angelegt und stelle fest, daß Klischees wohl ziemlich beliebt sind. :lol:
http://hochzeit-der-vampire.com/dr-irmi ... r-polizei/

Hoffe nur, daß das bei der Bonner Polizei niemand liest.

Gruß Hagen

Leseratte
Beiträge: 452
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 09:49

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von Leseratte » So 8. Jul 2012, 10:00

Nicht gerade nett, Dein Göttergatte ;) Aber als Banker lassen wir ihm das gerade nochmal durchgehen :lol:

Naja wenn Du jetzt ganz viele Knöllchen bekommst, dann haben sie es wohl gelesen ;)

Benutzeravatar
Lanara
Beiträge: 1351
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:40

Re: Gruß aus Bonn

Beitrag von Lanara » So 8. Jul 2012, 13:59

HUlrich hat geschrieben:Grüßt zurück über den Rhein von der anderen Seite. Vorhin ziemlich unsanft aus dem Bett geworfen worden, um 7.50 Uhr hat irgendwo in der Nachbarschaft ein Blitz eingeschlagen. Muß das sein? Am Sonntagmorgen um die Zeit? Ich will wissen, wer dafür verantwortlich ist. Will mich beschweren! :D

Gruß, Hagen
Beschwer dich bei dem, der heute Morgen dem Rhein-Main-Gebiet Regengüsse beschert hat *nörgel* Nix mit radeln gehen (also, ich hätte eh nicht gewollt, aber mein Herzerl *jetzt speit er wieder, weil er das nicht leiden kann, wenn ich ihn so nenne*).
Kaffee dehydriert den Körper nicht - ich wäre sonst schon Staub!

Antworten