Die Elfen

Alles frisch von der Leber talken, Hauptsache es ist Fantasy, Science-Fiction, Horror oder Du glaubst, es wäre welches.
Antworten
THUNDER08280
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 00:03

Die Elfen

Beitrag von THUNDER08280 » Fr 27. Nov 2009, 00:11

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem,
ich war die letzte Zeit damit beschäftigt alle Bücher über die Elfen von Bernhard Hennen aus dem Hayne-Verlag zu lesen. Jetzt bin ich schon in der Mitte des letzten Buches angelangt und weis nicht was ich als nächstes verschlingen soll.
Nun gibt es ja aus dem gleichen Verlag noch unzählige andere Bücherfolgen wie die Orcs, die Zwerge und viele andere.
Leider kann ich mich absolut nicht entscheiden, welche Reihe ich mir als nächstes zulegen soll.

Ich bin fast der Überzeugung, das ich mir die Zwerge als Höhrbuch holen werde da ich sehr oft sehr lang mit dem Auto unterwegs bin, aber vieleicht könnt ihr mir bei meiner Entscheidung über das nächste Buch etwas helfen.

Wer von euch hat diese Reihen den auch schon gelesen und kann mir was empfehlen, was würdet ihr als nächstes Lesen?

MFG Thunder

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1251
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Die Elfen

Beitrag von Shining » Fr 27. Nov 2009, 20:06

Hi Thunder,

wenn Du noch mehr über Elfen lesen willst, kann ich persönlich nur die ersten Dunkelelf-Bücher empfehlen -> R. A. Salvatore - Die Saga vom Dunkelelf. In den ersten paar Teilen kommen auch fast nur Elfen vor. Die Handlung spielt sich auch nur Unter Tage ab - mal eine andere Location für Elfen. Anschliessend geht die Handlung fast nahtlos in "Die vergessenen Welten" über. Aber da kommt dann auch der restliche Haufen an Kreaturen dazu. Der Stil geht dann auch eher Richtung Rollenspiel und Gruppenbildung, um ein Problem zu lösen - trotzdem sehr spannend zu lesen. Aber Achtung - Drizzt taucht in sehr vielen Büchern auf. Da hättest Du dann viel zu lesen.

Von den Orks gibt es z.B. Morgan Howell - Königin der Orks. Das habe ich aber mangels Interesse nicht gelesen. Laut diversen Bewertungen scheint das aber eine sehr gute Reihe zu sein. Meine Tante war auch begeistert. :lol:

"Die Zwerge" und "Die Orks" hören sich hingegen eher wie Trittbrettfahrer an, weil das Buch "Die Elfen" sich so gut verkauft hat. Zumindest hat "Die Zwerge" von Markus Heitz aber auch seeeehr gute Kritiken bekommen. Ich würde mich also dann für "Die Zwerge" entscheiden, wenn ich denn eines von den beiden Büchern kaufen wollen würde. Will ich aber nicht :D

Ohh... von Bernhard Hennen gibt es aber viele Elfen-Bücher. Hast Du die alle schon gelesen? Ich wollte mir die auch mal vornehmen. Gibt es da eine bestimmte Reihenfolge?
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Benutzeravatar
Hexodus
Beiträge: 2144
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:31

Re: Die Elfen

Beitrag von Hexodus » Fr 27. Nov 2009, 22:35

Streng genommen fing die ganze Reihe Elfen, Zwerge und wie Sie auch alle heißen mit dem Buch "Die Orks" von Stan Nicholl an und war zunächst eine abgeschlossene Geschichte, die wohl garnicht gedacht war fortgesetzt zu werden. Offenbar hat es sich sehr gut verkauft, daher die Reihe. Ich fand es auch sehr kurzweilig, aber auch ein wenig seicht. Viel Gemetzel und wenig Sinn, leichte Kost halt aber gut gemacht und motivierend geschrieben. Danach kamen Die Zwerge von Markus Heiz und die Fortsätzungsbände dazu - die Zwergetrillogie ist bisher das Beste der Reihe und unbedingt zu lesen.

THUNDER08280
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 00:03

Re: Die Elfen

Beitrag von THUNDER08280 » Sa 28. Nov 2009, 17:21

Hi Shining,

Also die Reihenfolge ist: 1. Die Elfen, 2. Elfenwinter, 3. Elfenlicht, 4. Elfenkönigin, 5. Elfenlied, 6. Elfenritter wobei diese letzte Geschichte in 3 Bücher aufgeteilt wurde weil sie zu groß war. Diese drei Bücher haben die Reihenfolge 1. Die Ordensburg 2. Die Albenmark 3. Das Fjordland .

Ich bin vor fast genau einenm Jahr bei meiner Freundin auf das Buch Die Elfen gestosen und dieses Buch hat mich so gefesselt das ich die ca 900 Seiten in 3 Tagen durch gelesen hatte. Darauf hin musste ich sie UNBEDINGT alle haben :lol:

Ich finde den Aufbau dieser Bücher vorallem sehr Interessant, da dass erste Buch "Die Elfen" die komplette Geschichte wieder Spiegel.Sie geht über mehrere Jahrtausende und ist trotz allerdem auf keiner einzigen Seite geneigt langweilig zu werden.
Auch hat das Buch in sich eine geschlossene Geschichte. Es werden allerdings gewisse Ereignisse die nur indirekt mit dieser ersten Geschichte zu tun haben nur kurz angesprochen. In den nachfolgenden Büchern werden dann diese Ereignisse als eigene Geschichte aufgeführt.
Dabei wird das Hauptproblem, bei dem es in der ersten Geschichte geht, allerdings nie aus dem Auge verloren. Und zu guterletzt, wird, wenn man bei "Das Fjordland" angekommen ist sogar noch ein stück weiter geschrieben als man es aus dem ersten Band kannte.

Mein Fazit aus den kopletten Büchern:
Jeder der auch nur ein bischen auf Fantasy-Bücher steht darf auf keinen Fall diese Reihe im Regal stehen lassen :)

Benutzeravatar
Shining
Beiträge: 1251
Registriert: Di 27. Okt 2009, 18:22

Re: Die Elfen

Beitrag von Shining » Mo 30. Nov 2009, 18:47

Hi Thunder,
THUNDER08280 hat geschrieben: Also die Reihenfolge ist: 1. Die Elfen, 2. Elfenwinter, 3. Elfenlicht, 4. Elfenkönigin, 5. Elfenlied, 6. Elfenritter wobei diese letzte Geschichte in 3 Bücher aufgeteilt wurde weil sie zu groß war. Diese drei Bücher haben die Reihenfolge 1. Die Ordensburg 2. Die Albenmark 3. Das Fjordland .
Danke für die Info... dann werde ich mal bei "Die Elfen" anfangen.
"Ich mag Feuer - setzt Wärmeenergie frei und macht schönes Licht."
(Ich)

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Die Elfen

Beitrag von Bigboo73 » Mi 2. Dez 2009, 09:17

Hi,
also ich hab die Elfen gelesen und war ebenfalls von Hennen begeistert. :!:

Ich kann dir einen Ausflug ins geborgene Land zu den Zwergen nur wärmstens empfehlen, selten soviel Spannung und Humoriges gelesen. Eine große die Geschichte die mit jedem Band ein Stückchen größer wird. Nicht nur Hype sondern echt gut, abwechslungsreich und super Charaktere.

Die Zwergetrilogie besteht übrigens aus 4 Büchern :P Darm www.zentrum-der-darm.info

Elfen und Dunkelelfen schneiden in dem Buch aber nicht besonders gut ab :mrgreen: www.zentrum-der-darm.info/darmsanierung ... er-salzen/
Zuletzt geändert von Bigboo73 am Mi 11. Jul 2018, 12:15, insgesamt 2-mal geändert.

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Die Elfen

Beitrag von Bigboo73 » Mi 2. Dez 2009, 15:14

by the way: Die Elfenkönigin von Bernhard Hennen ist im November erschienen. Meintest du das als letztes Buch? wenn nicht hast du dann noch eins vor dir. Hab es auch noch nicht gelesen, aber 912 seiten erinnern an den ersten Band ;)

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Die Elfen

Beitrag von Bigboo73 » Mi 2. Dez 2009, 15:16

hupps hab gesehen das das doch älter ist, dann hab ich es doch schon gelesen... blöd.

edit:
hab ich doch nicht gelesen da es doch erst am 1ten november 09 erschienen ist ;) Bist du sicher mit deiner reihenfolge?

Bigboo73
Beiträge: 13
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 10:18

Re: Die Elfen

Beitrag von Bigboo73 » Do 3. Dez 2009, 10:43

um alles endgültig zu entwirren habe ich mal von wikipedia geklaut :mrgreen:


Elfenzyklus

2004 - Die Elfen - ISBN 3-453-53001-2
2005 (offiziell: 2006) - Elfenwinter - ISBN 3-453-52137-4
2006 - Elfenlicht - ISBN 3-453-52218-4
März 2009[1] - Elfenlied - ISBN 978-3-453-52422-4
Oktober 2009 (offiziell: 1. November 2009) [1] - Elfenkönigin - ISBN 3-453-53340-2

Elfenritter
2007 - Elfenritter - Die Ordensburg - ISBN 3-453-52333-4
Februar 2008 - Elfenritter - Die Albenmark - ISBN 3-453-52342-3
November 2008 - Elfenritter - Das Fjordland -ISBN 3-453-52422-5

Antworten